Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

11.04.2019 – 15:20

Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Zeugen für Raub gesucht

Duisburg (ots)

Fünf Unbekannte haben heute Nacht (11. April, 1:55 Uhr) am Friedrich-Wilhelm-Platz einen 25-Jährigen mit einem Messer bedroht und seine Wertsachen gefordert. Sie schlugen ihn mit der Faust gegen den Kopf und flüchteten mit seiner Geldbörse sowie seinem Smartphone in Richtung Düsseldorfer Straße. Die Männer hatten ein afrikanisches Erscheinungsbild, schwarze Haare und sprachen akzentfrei Deutsch. Einer hatte eine rote Sweatshirt-Jacke an und eine dunkle Kappe mit dem Aufdruck "NY" auf. Ein anderer trug eine graue "Alpha Industrie"-Weste mit weißem Aufdruck. Das KK 13 nimmt Zeugenhinweise unter 0203 280-0 entgegen. (JG)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung