PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

06.10.2021 – 16:23

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Einbruch in Gaststätte +++ Einbrecher treiben in Vereinsheim ihr Unwesen +++ Pkw fährt Fußgängerin an und flüchtet

Hofheim (ots)

1. Einbruch in Gaststätte, Hattersheim am Main, Am Markt, Montag, 04.10.2021, 23:30 Uhr bis Dienstag, 05.10.2021, 09:15 Uhr

(fh)In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Einbrecher in eine Gaststätte in der Straße "Am Markt" in Hattersheim eingestiegen und haben dabei Beute gemacht. Im Schutz der Dunkelheit näherten sich die Unbekannten dem Restaurant und verschafften sich über eine Terrassentür auf unbekannte Art und Weise Zutritt zum Gebäude. Im Lokal angekommen, durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten und stahlen dabei Bargeld, mehrere Flaschen Alkoholika, sowie ein Tablet der Marke "apple". Im Anschluss flüchteten die Einbrecher mit ihrer Beute.

Die Hofheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in der Sache übernommen und erbittet Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0.

2. In Vereinsheim von Tennisclub eingebrochen, Eschborn, Hauptstraße, Dienstag, 05.10.2021, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 06.10.2021, 10:30 Uhr

(fh)im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen brachen Unbekannte in ein Vereinsheim in Eschborn ein und hinterließen dabei an mehreren Stellen des Gebäudes Sachschäden. Die Einbrecher suchten das in der Hauptstraße gelegene Vereinsheim eines Sportvereins auf und drangen gewaltsam in das Objekt ein. In dem Gebäude selbst bahnten sich die Täter gewaltsam ihren Weg durch verschiedene Räumlichkeiten und zerstörten dabei Türen und Fenster. Im Anschluss an den Einbruch flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zum jetzigen Zeitpunkt können noch keine Angabe zu einem potenziellen Stehlgut getroffen werden.

Die Hofheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und erbittet Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0.

3. Fußgängerin angefahren und verletzt - Fahrzeug flüchtig, Hattersheim am Main, Voltastraße / Untertorstraße Dienstag, 05.10.2021, 08:00 Uhr

(fh)Am Dienstagmorgen fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug in Hattersheim am Main eine Fußgängerin an, verletzte diese dabei leicht und flüchtete vom Unfallort. Gegen 08:00 Uhr beabsichtigte eine 19 Jahre alte Hattersheimerin einen Zebrastreifen in Höhe der Voltastraße in Hattersheim in Richtung Untertorstraße fußläufig zu überqueren. Sie näherte sich dem Zebrastreifen aus Richtung einer dortigen Drogerie kommend und wurde inmitten des Fußgängerüberwegs von einem Auto angefahren, welches die Voltastraße aus Richtung Hessendamm in Richtung Bahnhof befuhr. Die junge Frau stürzte aufgrund der Kollision zu Boden, die unfallverursachende Person hingegen setzte die Fahrt in Richtung Bahnhof fort ohne sich um die 19-Jährige zu kümmern. Die Hattersheimerin begab sich im Anschluss eigenständig in ein Krankenhaus. Zu dem unfallverursachenden Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen roten Pkw handeln soll.

Hinweise zu dem Vorfall erbittet die Polizeistation Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen