Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

11.07.2020 – 10:04

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Samstag, den 11.07.2020

Hofheim (ots)

1. Verkehrsunfall mit Personenschaden, 65824 Schwalbach am Taunus, 10.07.2020:

Am Freitag, den 10.07.2020 gegen 09:40 Uhr, kam es auf der L3005 zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Eine 25-jährige Bad Homburgerin befuhr mit ihrem PKW die L3005 aus Richtung Kronberg kommend in Fahrtrichtung Eschborn. An der Lichtzeichenanlage zur L3014 musste diese verkehrsbedingt warten. Ein 66-jähriger Eschborner befuhr zum selben Zeitpunkt die L3014 aus Richtung Schwalbach am Taunus kommend in Richtung Eschborn. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte der Eschborner nach links auf die L3014 in Fahrtrichtung Kronberg abzubiegen. Aus bislang unbekannten Gründen kam er hierbei nach links von der Fahrbahn ab, überquerte eine Verkehrsinsel und kollidierte mit dem PKW der Bad Homburgerin. Diese wurde durch den Verkehrsunfall leichtverletzt. An beiden PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca.13.000EUR.

2. Wohnungseinbruchsdiebstahl, 06.07.2020 - 10.07.2020, in 65719 Hofheim am Taunus:

Im Zeitraum vom Montag, den 06.07.2020 gegen 18:00 Uhr bis Freitag, den 10.07.2020 gegen 09:45 Uhr verschafften sich vermutlich mehrere unbekannte Täter durch aufhebeln der Hauseingangstür Zutritt zu einem leerstehenden Einfamilienhaus. Die unbekannten Täter durchsuchten augenscheinlich das Tatobjekt nach Wertgegenständen und bewohnten dieses für eine gewisse Zeit. Da es sich um ein derzeit leerstehendes Einfamilienhaus handelt, konnte bislang kein Diebesgut festgestellt werden. Da sich die bislang unbekannten Täter jedoch weiterhin einer Sachbeschädigung und eines Hausfriedensbruchs strafbar gemacht haben, bittet die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192/2079-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

3. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, 17.06.2020, 65439 Flörsheim am Main:

Am Mittwoch den 17.06.2020 in der Zeit von 09:15 Uhr bis 15:00 Uhr touchierte der unbekannte Unfallverursacher einen am rechten Fahrbahnrand in der Lessingstraße geparkten weißen Nissan. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von 1000EUR. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend ohne seinen Pflichten nachzukommen vom Unfallort. Zeugen der Verkehrsunfallflucht werden gebeten sich telefonisch mit der Polizeistation in Flörsheim unter der Telefonnummer 06145/5476-0 in Verbindung zu setzen.

Im Auftrag gefertigt durch Mühleip, PK'in und genehmigt durch den KvD Main-Taunus Hasler, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen