Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

05.07.2019 – 13:14

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemitteilungen der Polizei für den Landkreis Limburg Weilburg vom 05.07.2019

Limburg (ots)

1. Einbruch in Optikergeschäft in Limburg, Limburg a. d. Lahn, Plötze, 04.07.2019, gegen 06.15 Uhr, (vo)Am Donnerstagmorgen schlug gegen 06.15 Uhr ein unbekannter Täter die Schaufensterscheibe eines Optikers in der Limburger Innenstadt ein und verschaffte sich so Zutritt in den Laden. Eine Zeugin, welche die Tat beobachtete, verständigte die Polizei. Der Täter, der durch die zerbrochene Scheibe den Laden betrat, entwendete nach bisherigen Erkenntnissen mehrere Brillen aus der Auslage. Bis zum Eintreffen der Polizei war der Einbrecher bereits mit seiner Beute in Richtung Grabenstraße geflüchtet. Die sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, zwischen 18 und 25 Jahre alt, 180 cm bis 185 cm groß, mittel- bis osteuropäisches Erscheinungsbild, dunkelblonde, kurze Haare, sportlicher Eindruck. Die Person soll mit einer hellblauen, verwaschenen Jeans und einem olivfarbenen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Der Täter, der zudem hellblaue Einmalhandschuhe getragen haben soll, habe einen dunkelbeigen, verwaschenen Rucksack sowie zwei helltürkise Verpackungen mit sich geführt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Limburg, Telefon 06431 / 9140 - 0.

2. Einbruch in Einfamilienhaus in Runkel, Runkel, Hofen, Rathausstraße, 02.07. bis 04.07.2019, (vo)Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstag in ein Einfamilienhaus in der Rathausstraße in Hofen ein und entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen mehrere Armbanduhren. Die unbekannten Täter bohrten ein Loch in die Balkontür und verschafften sich so Zutritt zu den Wohnräumen. In mehreren Räumen wurden Schränke und Vitrinen durchsucht sowie ein Tresor aufgebrochen. Die Kriminalpolizei in Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Limburg, Telefon 06431 / 9140 - 0.

3. Überraschter Einbrecher schlägt mit Besenstiel zu und flüchtet, Runkel, Hofen, Hühnerrain, 05.07.2019, 02.05 Uhr, (vo)Ein Einbrecher wurde in Hofen auf frischer Tat vom Hausbesitzer überrascht. Der Täter, welcher sich am frühen Morgen um kurz nach 02.00 Uhr durch das Hochschieben des Rollladens der offenstehenden Terrassentür, Zugang zu den Wohnräumen eines Einfamilienhauses im Hühnerrain verschafft hatte, wurde noch während der Tatausführung vom Hausbesitzer entdeckt. Um sich im Besitz seiner Beute, einer Handtasche mit Portemonnaie und verschiedenen Schlüsseln, zu halten, schlug der Täter dem Hausbesitzer einmal mit einem hölzernen Besenstiel und flüchtete. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 - 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schmale Statur, Brillenträger, mitteleuropäisches Erscheinungsbild; bekleidet mit einer grauen Jacke und einer schwarzen Wollmütze. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Limburg, Telefon 06431 / 9140 - 0.

4. Aktueller Blitzerreport des Kreises Limburg-Weilburg,

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden sie die Messstelle der Polizei für die kommende Woche im Bereich Limburg-Weilburg:

Donnerstag: Gem. Beselich - Heckholzhausen, B 49, Ri. Limburg

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben der veröffentlichten, auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen