Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

25.01.2019 – 13:37

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 25.01.2019

Limburg (ots)

1. Widerstand bei Personenkontrolle, Weilburg, Odersbach, Weilburger Straße, 24.01.2019, 21.00 Uhr,

(pl)Eine 21-jährige Frau leistete am Donnerstagabend in Odersbach während einer Personalienüberprüfung Widerstand. Nach einer vorangegangenen Sachbeschädigung sollte die 21-Jährige gegen 21.00 Uhr in der Weilburger Straße kontrolliert werden. Hierbei soll die junge Frau plötzlich nach einem der Beamten geschlagen haben. Der Angriff wurde abgewehrt und die 21-Jährige festgenommen. Die Festgenommene muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

2. Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein, Löhnberg, Niedershausen, In der Hohl, 24.01.2019, 16.00 Uhr,

(pl)Am Donnerstagnachmittag hat eine Streife der Weilburger Polizei in Niedershausen einen 47-jährigen Autofahrer kontrolliert, welcher ohne Führerschein und offensichtlich berauscht mit seinem Auto unterwegs war. Gegen 16.00 Uhr fiel den Polizeibeamten bei der Kontrolle des Autofahrers in der Straße "In der Hohl" auf, dass der Mann offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Drogen. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass der 47-Jährige gar nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und die am Pkw angebrachten Kennzeichen für ein anderes Fahrzeug ausgegeben sind. Gegen den Autofahrer wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

3. Unfallflucht auf der K 423, Weilburg, Kreisstraße 423, 24.01.2019, 11.45 Uhr,

(pl)Am Donnerstagvormittag kam es auf der K 423 bei Weilburg zu einer Verkehrsunfallflucht, bei welcher ein 28-jähriger Autofahrer leicht verletzt und dessen Auto total beschädigt wurde. Der 28-Jährige war gegen 11.45 Uhr mit seinem grünen VW Golf von der B 456 kommend auf der Kreisstraße in Richtung Kubach unterwegs, als ihm ein silberner Pkw entgegenkam, der zu weit auf seine Fahrspur geraten war. Um nicht mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenzustoßen, wich der Golffahrer nach rechts neben die Fahrbahn aus und verlor schließlich die Kontrolle über seinen Wagen. Das ins Schleudern geratene Fahrzeug krachte daraufhin in die gegenüberliegende Böschung und überschlug sich mehrfach, bevor es dann nach mehreren Metern auf einem Feld zum Liegen kam. Die Unfallverursacherin oder der Unfallverursacher hielt nicht an, sondern setzte die Fahrt mit dem silbernen Pkw einfach fort, ohne sich um die Folgen seines Handelns zu kümmern. Der bei dem Unfall leichtverletzte Autofahrer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der total beschädigte Golf musste abgeschleppt werden. Unfallzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zu setzen.

4. Aktueller Blitzerreport des Kreises Limburg-Weilburg Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche im Bereich Limburg-Weilburg:

Donnerstag: Gem. Heckholzhausen, B 49

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell