Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

15.07.2020 – 12:41

Polizei Dortmund

POL-DO: 15-jähriger mutmaßlicher Dealer festgenommen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0737 Polizeibeamte haben am gestrigen Tag, 14.7., einen minderjährigen, mutmaßlichen Dealer in Eving festgenommen.

Gegen 21.30 Uhr bestreiften Polizeibeamte den Bereich Probstheidastraße, dortiger Sportplatz, mit dem Ziel Straßenkriminalität zu bekämpfen.

Am Eingang des Sportplatzes standen drei Jugendliche. Einer rannte beim Anblick des Streifenwagens weg und warf eine kleine Tüte in ein Gebüsch. Die Beamten konnten den Flüchtigen einholen und festhalten. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten eine Feinwaage sowie ein Werkzeug zum möglichen Zerkleinern von Betäubungsmitteln. In der weggeworfenen Tüte befanden sich über ein Dutzend verpackte Tütchen mit mutmaßlichen Betäubungsmitteln, augenscheinlich Marihuana.

Bei dem Festgenommen handelt es sich um einen polizeilich bekannten 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen. Die Polizisten übergaben ihn an seine Erziehungsberechtigten. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell