Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

28.02.2020 – 11:34

Polizei Dortmund

POL-DO: Betäubungsmittel und Bargeld bei Pkw-Kontrolle gefunden

POL-DO: Betäubungsmittel und Bargeld bei Pkw-Kontrolle gefunden
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0244

Beamte der Dortmunder Autobahnpolizei beschlagnahmten gestern Abend (27. Februar) Betäubungsmittel und Bargeld bei einer Pkw-Kontrolle auf dem Parkplatz "Overberger Busch", an der A 1 in Fahrtrichtung Köln.

Der Fahrer des Wagens, ein 31-jähriger Kölner, hatte durch ein Telefonat während der Fahrt die Aufmerksamkeit der Polizeibeamten auf sich gezogen. Bei der anschließenden Kontrolle auf dem nächstgelegenen Parkplatz nahmen die Beamten einen süßen, cannabisähnlichen Geruch im Auto wahr. Obwohl sich der Mann und sein 26-jähriger Beifahrer (ebenfalls aus Köln) versuchten rauszureden, durchsuchten die Beamten den BMW.

Unter dem Beifahrersitz fanden sie einen Plastikbeutel mit vermutlich Marihuana, welches in weitere kleinere Beutel verpackt war. Das Betäubungsmittel und einen ebenfalls aufgefundenen Bargeldbetrag von etwas mehr als 5000 Euro beschlagnahmte die Polizei.

Ein freiwilliger Drogenvortest des Fahrers verlief negativ. Die Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz richten sich gegen den Fahrer des BMW. Er hatte angegeben, dass es sich um sein Betäubungsmittel handelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell