Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

12.11.2019 – 13:47

Polizei Dortmund

POL-DO: Raub mit Schusswaffe auf Kiosk in der Kaiserstraße

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1324 In der letzten Nacht (12.11.) hat ein unbekannter Täter einen Kiosk in der Dortmunder Innenstadt ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 1.30 Uhr betrat ein mit einem schwarzen Tuch maskierter Mann den Kiosk in der Kaiserstraße. Er zog eine schwarze Pistole aus der Hose und bedrohte den Inhaber. Mit osteuropäischem Akzent forderte er die Herausgabe von Bargeld. Im weiteren Verlauf sprühte der Täter dem Opfer Reizgas / Pfefferspray in das Gesicht. Der Täter flüchtete mit Bargeld aus dem Kiosk in Richtung Osten.

Der Täter wird als 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er trug eine dunkle Jogginghose mit rot-weißer Aufschrift, einen schwarzen Kapuzenpullover sowie dunkle Schuhe mit weißem Nike-Emblem.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell