Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

10.10.2019 – 12:42

Polizei Dortmund

POL-DO: Kontrolle in der Nordstadt - Polizei nimmt Drogendealer fest

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1173 Polizeibeamte haben am gestrigen Tag, 9.10., mehrere Drogendealer im Bereich der Nordstadt festgenommen.

Die zivilen Beamten konnten im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes insgesamt sieben Drogenverkäufe im Bereich Ladestraße und Dietrich-Keuning-Park beobachten.

Insgesamt konnten fünf Personen festgenommen werden, drei davon wegen Verdachts des bandenmäßigen Handelns mit Betäubungsmitteln. Diese drei Männer aus Guinea im Alter zwischen 17 und 22 Jahre hielten sich gegen 16 Uhr vor dem Dietrich-Keuning-Haus auf. Sie sprachen mehrfach Passanten an und wirkten nervös. Im weiteren Verlauf beobachteten die Polizisten die drei bei mehreren augenscheinlichen Drogenverkäufen. Die Beamten nahmen alle drei Tatverdächtigen fest. Bei der Durchsuchung wurde neben Betäubungsmitteln auch mehrere Hundert Euro Bargeld in dealertypischer Stückelung beschlagnahmt.

Polizeibeamte brachten sie in das Polizeigewahrsam. Strafanzeigen wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell