Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

04.08.2003 – 13:27

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030804-0788 Bornheim: Brand in Mehrfamilienhaus.

    Frankfurt (ots)

Gestern abend gegen 22.20 Uhr brach in einer Wohnung im dritten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses am Nußbaumplatz 5, ein Feuer aus. Die Bewohner (8 Parteien) des Hauses Nr. 4 und Nr. 5 mußten vorübergehend das Haus verlassen. Die betroffene Wohnung brannte vollständig aus; die darunterliegende Wohnung wurde durch Löschwasser erheblich in Mitleidenschaft gezogen und ist wegen Einsturzgefahr der Decke ebenfalls nicht mehr bewohnbar. Die beiden betroffenen Mieter konnten bei Nachbarn bzw. bei Freunden Unterschlupf finden. Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf mindestens 130.000 Euro beziffert. (Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung