Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

13.02.2020 – 14:15

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200213 - 0150 Frankfurt-Heddernheim: Brand in Wohnhaus

Frankfurt (ots)

(dr) Am gestrigen Mittwoch, den 12. Februar 2020, kam es im Stadtteil Heddernheim zu einem Wohnungsbrand. Eine Person wurde verletzt.

Gegen 18:50 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus der Dillenburger Straße in Vollbrand. Dessen 60-jähriger Bewohner konnte sich noch eigenständig ins Freie retten, musste jedoch später aufgrund des eingeatmeten Rauches in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Wohnung brannte vollständig aus. Ein Übergreifen des Brandes auf andere Wohnungen konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf über 100.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Frankfurt hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main