Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

10.12.2019 – 15:01

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 191210 - 1264 Frankfurt-Innenstadt: Paketdiebe festgenommen

Frankfurt (ots)

(fue) Am Montag, den 9. Dezember 2019 erschienen drei Paketboten auf dem 1. Polizeirevier, um Anzeige wegen Diebstahls aus ihren Zustellfahrzeugen zu erstatten.

In diesem Zusammenhang konnte eine Streife gegen 13.00 Uhr in der Goethestraße drei Personen dabei beobachten, wie sie einen dort geparkten Zustellwagen öffneten und daraus drei große Pakete entwendeten. Auf der Flucht konnten zwei der drei Tatverdächtigen festgenommen werden. Bei ihnen handelt es sich um Niederländer im Alter von 24 und 50 Jahren. Im Parkhaus Alte Oper konnte in einem dort abgestellten VW Jetta mit niederländischen Kennzeichen gut sichtbar das dritte zuvor gestohlene Paket ausgemacht werden. Beim Abholen dieses Paketes mit einem anderen Auto konnten zwei weitere niederländische Staatsangehörige festgenommen werden. Dabei handelte es sich um den zuvor beobachteten dritten Tatverdächtigen aus der Goethestraße (31 Jahre) sowie um einen weiteren tatverdächtigen 27-Jährigen. In den recht großen Paketen befanden sich Bekleidung und Handtaschen im Wert von mehreren tausend EUR. Die Durchsuchung der Hotelzimmer führte nicht zum Auffinden weiterer Pakete oder deren Inhalt. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell