Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

17.10.2019 – 13:26

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 191017 - 1083 Frankfurt-Niederursel: Festnahme nach BtM-Kontrolle

Frankfurt (ots)

(fue) Bei Kontrollmaßnahmen, die am Mittwoch, den 16. Oktober 2019, gegen 23.00 Uhr, in der Thomas-Mann-Straße stattfanden, nahm die Polizei einen hier wohnsitzlosen 26-jährigen Mann fest, der versucht hatte, sich der Festnahme durch Flucht zu entziehen. Der Beschuldigte, der bereits wegen mehrerer BtM-Delikte in Erscheinung getreten war, führte 24 Gramm Kokain, eine Feinwaage und rund 1.560 EUR Bargeld in szenetypischer Stückelung mit sich. Der 26-Jährige, der zugegeben hatte, zuvor Kokain verkauft zu haben, wurde zur Ausweisung aus der Bundesrepublik gesucht. An der Kontrollörtlichkeit konnten noch weitere kleine BtM-Funde gemacht werden. Eine Absuche mit dem Spürhund führte zu keinen weiteren Funden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell