Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

03.05.2019 – 13:29

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190503 - 497 Frankfurt-Nordend: Zeugensuche

Frankfurt (ots)

(fue) Am Dienstag, den 30. April 2019, gegen 17.25 Uhr, kam es am Friedberger Tor zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Zu dem genannten Zeitpunkt war ein 39-jähriger Frankfurter unterwegs vom Friedberger Tor über die Friedberger Landstraße in nördlicher Richtung. Vor einer Fußgängerampel an der Friedberger Anlage näherte sich mit hoher Geschwindigkeit aus der Anlage ein anderer Radfahrer, offensichtlich, um in Richtung der Innenstadt zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem 39-Jährigen. Der zweite Radfahrer stand nach seinem Sturz wieder auf, bestieg sein Fahrrad und fuhr in Richtung der Friedberger Landstraße davon. Der 39-Jährige musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, es bestand der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

Die Frankfurter Polizei bittet Zeugen des Herganges, bzw. Personen, welche Angaben zu dem flüchtigen Radfahrer machen können, sich mit ihr unter der Telefonnummer 069-75510200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell