Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181018 - 1000 Frankfurt-Rödelheim: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Frankfurt (ots) - (em) Am Mittwoch, den 17. Oktober 2018 kam es am späten Nachmittag in der Lorscher Straße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Dabei wurde der 46-jährige Motorradfahrer schwer verletzt.

Gegen 18.20 Uhr befuhr der 46-Jährige mit seiner Harley Davidson die Lorscher Straße in Fahrtrichtung Eschborn. Plötzlich fuhr ein 3-er BMW vom Fahrbahnrand auf die Straße. Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen, stürzte dabei jedoch zu Boden. Das Motorrad und Fahrzeug prallten aufeinander.

Durch Zufall befand sich ein 56-jähriger Arzt in der Nähe, welcher sofort Erste Hilfe leistete. Der 46-Jährige wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Der 55-jährige BMW-Fahrer blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Die Höhe des Sachschadens kann aktuell noch nicht genau beziffert werden. Bezüglich des konkreten Unfallhergangs dauern die Ermittlungen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: