Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

07.10.2018 – 12:27

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181007 - 954 Frankfurt-Niederursel: Zigarettenautomat gesprengt

Frankfurt (ots)

(ka) Am Freitagabend haben unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Niederurseler Landstraße vermutlich mit Böllern beschädigt.

Kurz vor 22.00 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen lauten Knall. Die Beamten fanden den aufgesprengten Automaten vor und stellten diesen samt Inhalt sicher. Ob Bargeld und / oder Zigaretten geklaut wurden, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro. Den unbekannten Tätern gelang es zu flüchten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main