Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180926 - 0917 Frankfurt-Heddernheim: Dreisten Dieb geschnappt

Frankfurt (ots) - (em) Gestern (25. September 2018) wurden einem 48-jährigen Mann das Smartphone und die Geldbörse aus dem Fahrzeug entwendet. Kurze Zeit später klickten für einen 40-Jährigen die Handschellen.

Gegen 15.30 Uhr parkte der 48-Jährige sein Fahrzeug in einem Parkhaus. Als er circa eine Stunde später zu seinem Mercedes zurückkehrte, musste er feststellen, dass sowohl sein iPhone X, als auch sein Geldbeutel verschwunden waren. Sein Pkw wies jedoch keinerlei Aufbruchspuren auf. Gemeinsam mit der alarmierten Polizei gelang es schließlich, den mutmaßlichen Täter mitsamt dem gestohlenen Smartphone zu ermitteln und festzunehmen. Der Verbleib des Portemonnaies ist bislang nicht bekannt.

Für den 40-jährigen Tatverdächtigen klickten die Handschellen. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: