Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: LKW-Fahrer überfallen
Zeugen gesucht

Kaiserslautern (ots) - Am Dienstagmorgen überfielen bisher Unbekannte in der Danziger Straße einen LKW-Fahrer.

Der 43-jährige Kraftfahrer aus dem Saarland hielt gegen 08.35 Uhr am Fahrbahnrand an und stieg aus seinem Fahrzeug aus. Neben der Fahrbahn trat ein maskierter Mann an den Kraftfahrer heran. Der Maskierte schlug dem LKW-Führer an den Kopf, drückte ihn gegen das Fahrzeug und hielt ihm einen spitzen Gegenstand an den Hals. Zwischenzeitlich kletterte ein zweiter Täter in das Führerhaus und entwendete von dort einen zweistelligen Bargeldbetrag sowie ein Navigationsgerät. Die Täter flüchteten mit einem dunkelfarbenen VW Golf in Richtung Blechhammerweg. Am Fluchtfahrzeug war vermutlich ein ausländisches Kennzeichen angebracht. Die Täter konnten entkommen. Der Kraftfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Einer der Täter war schlank, ca. 1,80m groß, hatte eine schlanke Figur und war dunkel gekleidet. Er trug eine Ski-Maske mit Öffnungen für Augen und Mund. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst, Tel. 0631 369 2620.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: