Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.03.2019 – 15:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach: Unbekannte stecken Postwurfsendung in Brand

Rimbach (ots)

Bislang noch unbekannte Täter haben in der Zeit von Samstagabend (23.03.) bis Sonntagmittag (24.03.) eine Postwurfsendung angezündet. Gegen 12 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie die Reste der Post zwischen Holzlatten eines Schuppens in der Waldstraße entdeckt hatten. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf das Holz des Gebäudes über. Das Kommissariat 10 der Heppenheimer Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Wer hat verdächtige Personen in Tatortnähe bemerkt? Die Beamten sind unter der Rufnummer 06252/706-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen