PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

26.07.2021 – 17:41

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Eckernförde. Polizist verletzt.

Eckernförde (ots)

210726-3-pdnms Polizist verletzt

Eckernförde. Heute Vormittag (26.07.21, 11:40h) kam es in der Sparkassenfiliale Kieler Straße 1 zu einem lautstarken Streit. Hierbei schrie eine Kundin einen Mitarbeiter der Sparkasse an und schubste diesen sogar. Auch auf die herbeigerufenen Polizisten war die 65-jährige nicht gut zu sprechen. Während man versuchte den Sachverhalt zu klären, schlug und trat die Frau einen der Polizeibeamten. Hierbei wurde der Polizist leicht verletzt. Die Angreiferin wurde daraufhin von den Beamten zu Boden gebracht. Nachdem sie sich beruhigt hatte, wurde ein Platzverweis gegen die Aggressorin ausgesprochen. Eine Anzeige tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte wurde gefertigt.

Wenke Schmüser

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Eckernförde
Weitere Storys aus Eckernförde
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster