PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

26.07.2021 – 15:26

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Nützen
Kreis Segeberg Steinewerfer

A7 Richtung Hamburg / Anschlussstelle Kaltenkirchen (ots)

210726-2-pdnms Steinewerfer

Nützen / Kreis Segeberg / A7 Rtg. HH. Heute Vormittag (26.07.21, 11:19h) haben zwei bisher unbekannte Kinder Steine von der Brücke Kieler Straße, an der Anschlussstelle Kaltenkirchen, auf die A7 Richtung Hamburg geworfen. Hierbei wurde ein Opel Zafira getroffen. Die 32-jährige Fahrerin des getroffenen PKW beschrieb die Werfer als 10-12-jährige Jungs mit Basecap und farbiger Kleidung. Eine Fahndung nach den beiden Jungs verlief negativ. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 300,-. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei ermittelt jetzt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, welche Hinweise zu den Kindern auf der Brücke geben können, können sich bei der Autobahnpolizei Neumünster unter der 04321-9452520 melden.

Wenke Schmüser

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster