Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

21.05.2019 – 14:56

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 190521-3-pdnms Vermehrte Fahrraddiebstähle

Neumünster (ots)

Neumünster/Im Stadtgebiet von Neumünster ist in den letzten drei Monaten eine starke Zunahme von Fahrraddiebstählen zu verzeichnen. Vermehrt werden auch hochwertige Fahrräder, darunter auch Pedelecs (E-Bikes), entwendet. Oftmals werden diese Räder nur mit Schlösser ab-/angeschlossen, die keine ausreichende Sicherung gegen Diebstahl bieten. Des Weiteren kommt hinzu, dass nicht alle Fahrraddiebstählen bei der Polizei angezeigt werden. So können später ermittelte Gegenstände, wie Fahrräder, Schlösser, nicht zugeordnet werden und erschweren dadurch die Ermittlungsarbeit der Polizei. Die Polizei fragt daher, wem diese Fahrradschlösser gehörten und ist in diesem Zusammenhang ein Fahrrad entwendet worden? Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel. 04321/9451111.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung