PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

01.04.2021 – 16:32

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Autofahrer berauscht und ohne Führerschein+++Porsche fährt in geparkte Autos+++Gartenmauer bei Unfallflucht erheblich beschädigt+++Geparkter Audi beschädigt

Bad Schwalbach (ots)

1. Autofahrer ohne Führerschein aber dafür berauscht unterwegs, Schlangenbad, Wambach, Schwalbacher Straße, 31.03.2021, 23.45 Uhr,

(pl)Die Bad Schwalbacher Polizei am späten Mittwochabend in Wambach einen 37-jährigen Autofahrer kontrolliert, dem die notwendige Fahrerlaubnis fehlte und der darüber hinaus augenscheinlich auch noch berauscht am Steuer eines Smart saß. Gegen 23.45 Uhr überprüften die Beamten den Mann in der Schwalbacher Straße und stellten dabei drogenbedingte Auffälligkeiten sowie den fehlenden Führerschein fest. Zudem wurde im Pkw des 37-Jährigen auch noch ein Tütchen mit Betäubungsmitteln aufgefunden. Der Mann muss sich nun in entsprechenden Ermittlungsverfahren verantworten.

2. Porsche prallt mit zwei geparkten Autos zusammen, Aarbergen, Kettenbach, Scheidertalstraße, 31.03.2021, 17.30 Uhr,

(pl)Am Mittwochnachmittag ist auf der Scheidertalstraße in Aarbergen-Kettenbach ein Porsche mit zwei geparkten Autos zusammengestoßen. Der 77 Jahre alte Porschefahrer war gegen 17.30 Uhr auf der Scheidertalstraße unterwegs, als er ersten Ermittlungen zu Folge aufgrund eines medizinischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit den beiden dort abgestellten Fahrzeugen, einem VW Golf sowie einem Fiat Punto, kollidierte. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden wird auf über 11.000 Euro geschätzt. Zudem wurde der 77-jährige Fahrer zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

3. Jogger bei Zusammenstoß mit Fahrradfahrer verletzt, Eltville, Hattenheim, Leinpfad, 31.03.2021, 13.45 Uhr,

(pl)Ein 47-jähriger Jogger ist am frühen Mittwochnachmittag auf dem Leinpfad zwischen Oestrich und Hattenheim beim Zusammenstoß mit einem 56-jährigen Fahrradfahrer verletzt worden. Die Männer waren auf dem Leinpfad in Richtung Rüdesheim unterwegs. Als der 56-Jährige dann gegen 13.45 Uhr mit seinem Rennrad den Jogger überholen wollte, stießen die beiden zusammen, wobei der 47-Jährige verletzt wurde und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

4. Gartenmauer bei Unfallflucht erheblich beschädigt, Idstein, Breslauer Straße, 23.03.2021, 12.10 Uhr,

(pl)Bei einer Unfallflucht in der Breslauer Straße in Idstein wurde in der vergangenen Woche am Dienstag eine Gartenmauer erheblich beschädigt. Den Spuren zufolge kam ein bislang unbekanntes Fahrzeug in einer Engstelle der Breslauer Straße von der Fahrbahn ab, wo es dann die Gartenmauer eines Grundstücks über eine Länge von mehreren Metern streifte. Die Unfallverursacherin oder aber der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Die Flucht hat sich vermutlich am Dienstagmittag gegen 12.10 Uhr ereignet, da ein Anwohner zu diesem Zeitpunkt ein Krachen gehört hatte. Am Unfallort wurde die Radkappe eines Fords, vermutlich eines Ford Transits, aufgefunden und sichergestellt. Der Unfallwagen müsste im seitlichen Bereich Beschädigungen aufweisen. Weitere Unfallzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 in Verbindung zu setzen.

5. Geparkter Audi A3 beschädigt - Zeugen gesucht, Niedernhausen, Austraße, 28.03.2021, 16.25 Uhr,

(pl)Am Sonntagnachmittag wurde in der Austraße in Niedernhausen ein dort geparkter schwarzer Audi A3 Sportsback beschädigt. Der Geschädigte hatte seinen Pkw gegen 16.25 Uhr vor einer Bankfiliale auf dem Parkstreifen abgestellt und sich anschließend für kurze Zeit in die Filiale begeben. Währenddessen wurde sein Pkw im hinteren, linken Bereich beschädigt und ein Schaden von rund 2.500 Euro verursacht. Zwei Frauen gaben dem Geschädigten Hinweise auf einen möglicherweise verursachenden Autofahrer. Da die Personalien dieser beiden Zeuginnen bislang noch nicht bekannt sind, bittet die Idsteiner die beiden Frauen und mögliche weitere Zeugen eines Unfallgeschehens, sich unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 bei der Idsteiner Polizei zu melden.

6. Aktueller Blitzerreport,

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

Dienstag: Bundesautobahn 3, Bad Camberg - Idstein

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen