PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

06.08.2021 – 10:56

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfälle

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

geparkten Pkw beschädigt

Um 10:31 Uhr befuhr gestern Vormittag eine 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Eschwege die Straße "Vor dem Berge" in Richtung Werragasse in Eschwege. Aufgrund einer einseitigen Fahrbahnsperrung musste sie anhalten und etwas zurücksetzen, um ein entgegenkommendes Auto passieren zu lassen. Dabei streifte sie mit ihrem Auto einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Peugeot, wodurch ein Sachschaden von ca. 3000 EUR entstand.

Auffahrunfall

7000 EUR entstanden bei einem Auffahrunfall am gestrigen späten Vormittag in der Witzenhäuser Straße in Oberrieden. Um 11:51 Uhr fuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf in Richtung Ellershausen und beabsichtigte nach links in die Lohstraße abzubiegen. Dabei musste sie verkehrsbedingt abstoppen, was ein 74-Jähriger aus Scheden zu spät bemerkte und auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die 56-Jährige sowie ein Mitfahrer leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht geklärt

Eine am 01.08.21 angezeigte Unfallflucht konnte jetzt geklärt werden. An dem Sonntagabend (18:18 Uhr) war ein Pkw auf der B 249 unterwegs und beabsichtigte nach rechts in die Straße "An der Schindersgasse" in Grebendorf abzubiegen. Dies gelang nicht, so dass das Fahrzeug von der Fahrbahn rutschte und ein Verkehrsschild beschädigte. Über den Parkplatz des dortigen Schnellrestaurants flüchtete der Fahrer. Die Ermittlungen führten nun zu einem 28-Jährigen aus der Gemeinde Ringgau, der den Unfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 3500 EUR entstand, verursachte.

Polizei Sontra

Auffahrunfall

Um 12:02 Uhr befuhr gestern Mittag ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus Kriftel die B 400 in Richtung der B 27. Im Einmündungsbereich zur B 27 musste der 74-jährige verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende 46-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine aus den Niederlanden zu spät und fuhr auf das Auto auf. Der Sachschaden wird mit ca. 6000 EUR angegeben. Der 74-Jährige blieb unverletzt.

Polizei Hessisch Lichtenau

Radfahrerin verletzt

Nachträglich angezeigt wurde gestern bei der Polizeistation in Hessisch Lichtenau ein Unfall, der sich bereits am 04.08.21, um 17:15 Uhr, in der Fürstenhagener Straße in Hessisch Lichtenau ereignet hat. Zur Unfallzeit war ein 45-Jähriger aus Hessisch Lichtenau mit einem Pedelec von Fürstenhagen kommend in Richtung Hessisch Lichtenau unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Straße "Am Lohwasser" beabsichtigte der Radfahrer nach links abzubiegen und gab entsprechende Handzeichen. Ein nachfolgender Pkw setzte trotzdem zum Überholen an, wodurch der 45-Jährige genötigt war, nach rechts auf den Bürgersteig auszuweichen, wo er dann zu Fall kam, sich verletzte und in die Orthopädische Klinik gebracht werden musste. Am Pedelec entstand Sachschaden. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen roten Nissan Micra mit ESW-Kennzeichen handeln. Hinweise:05602/93930.

Unfall beim Ausparken

9000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich heute Morgen in der Heinrichstraße in Hessisch Lichtenau ereignet hat. Um 08:30 Uhr beabsichtigte eine 84-Jährige aus Spangenberg auszuparken und in den Verkehr einzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 84-Jährigen aus Hessisch Lichtenau sowie einem geparkten VW Tiguan.

Polizei Witzenhausen

Unfall beim Einparken

Um 09:52 Uhr beschädigte gestern Morgen ein 81-jähriger Pkw-Fahrer aus Neu-Eichenberg beim Einparken in der Walburger Straße in Witzenhausen einen geparkten BMW X1, wodurch ein Sachschaden von ca. 1000 EUR entstand.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege