PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

05.07.2021 – 11:02

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht 05.07.2021

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Kennzeichendiebstahl; Polizei sucht Zeugen

Am heutigen Montagmorgen haben Unbekannte zwischen 06.00 Uhr und 06.30 Uhr von einem gelben VW Multivan die beiden amtlichen Kennzeichen ESW-FD 70 im Gesamtwert von 100 Euro geklaut. Das Auto stand zur Tatzeit in der Beethovenstraße in Eschwege auf dem Parkplatz nahe der Struthschule. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0.

Polizei Sontra

Kraftstoffdiebstahl; Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben in Wanfried-Aue bei der Baustelle an der "Werrabrücke" aus einem Bagger 150 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Festgestellt wurde der Vorfall am heutigen Montagmorgen gegen 07.20 Uhr. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0.

Brand in Bekleidungsgeschäft

Zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Ortslage von Sontra. Gegen 03.00 Uhr hatten Bewohner eines Reihenhauses in der Herrenstraße einen Brand im Erdgeschoss bemerkt, wo sich die Räumlichkeiten eines Bekleidungsgeschäfts befinden. Alle Hausbewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Die Feuerwehr aus Sontra war mit ca. 40 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Letztlich brannte das Erdgeschoss vollständig aus. Ersten Schätzungen zufolge liegt der Schaden im mittleren 5-stelligen Bereich. Hinsichtlich der Brandursache hat das zuständige Kommissariat für Brandermittlungen der Eschweger Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizei Hessisch Lichtenau

Kennzeichendiebstahl, Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen haben Unbekannte zwischen 08.00 Uhr und 10.30 Uhr von einem grauen VW Golf Kombi die beiden amtlichen Kennzeichen KS-GB 4002 abmontiert und geklaut. Das Auto stand zur Tatzeit auf einem Waldparkplatz zwischen Friedrichsbrück und Rommerode entlang der Landesstraße L 3225. Die Täter brachten an dem Golf stattdessen die Kennzeichen ESW-IX 23 an, die letzte Woche in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Nähe vom Forsthaus Hundsrück bei Wehretal-Langenhain durch einen Diebstahl abhandengekommen waren. Hinweise nimmt in dem Fall die Polizei in Hessisch Lichtenau unter der Nummer 05602/9393-0 entgegen.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Storys aus Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege