Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

05.02.2020 – 14:06

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfälle

Eschwege (ots)

Unfallflucht

Um 09:58 Uhr wurde heute Morgen auf dem Parkplatz in der Schildgasse in Eschwege ein Peugeot im linken Heckbereich angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, konnte aber ermittelt werden. Dabei handelt es sich um einen 70-Jährigen aus Sontra. Der Sachschaden wird mit ca. 1000 EUR angegeben.

Kradfahrer leicht verletzt

Um 08:45 Uhr befuhr heute Morgen ein 42-Jähriger aus Unstruttal mit seinem Pkw mit Anhänger die Walburger Straße in Witzenhausen. Er beabsichtigte nach links auf ein Grundstück abzubiegen, blinkte und bremste entsprechend ab. Der nachfolgende 58-Jährige Fahrer eines Kleinkraftrollers aus Witzenhausen bemerkte dies aufgrund der tiefstehenden Sonne zu spät und fuhr auf den Anhänger auf. Dadurch kam der 58-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht. Sowohl am Roller als auch am Anhänger entstand Sachschaden.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege