PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

25.06.2019 – 11:22

Polizei Eschwege

POL-ESW: Parkscheinautomatenaufbrüche

Eschwege (ots)

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen dem 19.06.19, 15:00 Uhr und dem 23.06.19, 13:30 Uhr haben unbekannte Täter versucht den Parkscheinautomaten auf dem Parkplatz neben dem Kino in der Straße "Auf den Teichhöfen" in Bad Sooden-Allendorf aufzubrechen. Offenbar mit einem größeren Brecheisen versuchte der/ die Täter den Automaten aufzuhebeln, was jedoch misslang. An dem Automaten entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Auch der Parkscheinautomat "Am Bahnhof" in Bad Sooden-Allendorf wurde angegangen. Zwischen dem 23.06.19, 13:00 Uhr und dem 24.06.19, 10:00 Uhr wurde die Frontklappe des Automaten mittels Einbruchswerkzeug auf- und abgebrochen. Der weitere Versuch an den Geldbehälter zu gelangen misslang jedoch. Zudem wurde auch mehrfach massiv gegen den Automaten geschlagen, wobei das Solarpanel und das Display zerstört wurden. Der Stadt Bad Sooden-Allendorf entstand in diesem Fall ein Sachschaden von ca. 5000 EUR.

Hinweise bitte an den Polizeiposten in Bad Sooden-Allendorf unter der Telefonnummer 05652/9279430.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege