Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

09.04.2020 – 09:54

Polizei Homberg

POL-HR: Felsberg-Gensungen: Falscher Polizeibeamter ruft an - Tipps der Polizei

Homberg (ots)

Tatzeit: 08.04.2020, 16:00 Uhr

Gestern Nachmittag hat ein Telefonbetrüger bei vier Bürgern aus dem Bereich Felsberg-Gensungen angerufen und sich als Kriminalbeamter ausgegeben.

Den vier Bürgern erzählte der falsche Kriminalbeamte, der sich nicht mit Namen meldete, dass ein Zettel mit deren Anschriften nach Einbrüchen aufgefunden wurde und befragte sie nach Wertgegenständen. Einem Bürger erzählte er, dass nach den Einbrüchen fünf Personen festgenommen wurden, von denen aber drei Personen entkommen seien. Der Betrüger sprach akzentfrei Deutsch und sein Alter wurde auf ca. 40 - 50 Jahre geschätzt. Die Telefonnummer des Anrufers wurde nicht übermittelt. In allen Fällen beendeten die Angerufenen richtigerweise sofort das Gespräch mit dem Betrüger.

Um nicht Opfer eines solchen Betrugs zu werden, gibt die Polizei folgende Tipps:

   -	Sprechen Sie mit Angehörigen, die Opfer werden könnten, über 
diese Betrugsmaschen. 
   -	Die Polizei erfragt am Telefon keine Details zu Kontodaten oder 
Wertgegenständen im Haus. 
   -	Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen oder 
familiären Verhältnissen preis. 
   -	Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie 
einfach auf. 
   -	Informieren Sie sofort die Polizei über die 110, wenn Ihnen ein 
Anruf verdächtig vorkommt. 
   -	Wenn Sie Opfer geworden sind: Wenden Sie sich an die Polizei und
erstatten Sie Anzeige. 
   -	Rufen Sie beim geringsten Zweifel bei der Behörde an, von der 
die angebliche Amtsperson kommt. Suchen Sie die Telefonnummer der 
Behörde selbst heraus oder lassen Sie sich diese durch die 
Telefonauskunft geben. Wichtig: Beenden Sie das Gespräch mit dem 
Anrufer unbedingt zuvor. 
   -	Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen. 

Schulz, PHK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg
Weitere Meldungen: Polizei Homberg