Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Homberg
Keine Meldung von Polizei Homberg mehr verpassen.

21.01.2020 – 10:39

Polizei Homberg

POL-HR: Malsungen: Nach Raubüberfällen auf eine Tankstelle - Polizei veröffentlicht Bilder des Täters

POL-HR: Malsungen: Nach Raubüberfällen auf eine Tankstelle - Polizei veröffentlicht Bilder des Täters
  • Bild-Infos
  • Download

Homberg (ots)

Melsungen Raubüberfälle auf Tankstelle - Bilder des Täters Tatzeit: 17.01.2020, 06:00 Uhr und 19.01.2020, 21:12 Uhr Am Freitagmorgen und am Sonntagabend wurde in Melsungen eine Tankstelle in der 'Fritzlarer Straße von einem unbekannten Täter überfallen. Der unbekannte Täter, es handelt sich in beiden Fällen vermutlich um die gleiche Person, betrat die Tankstelle und bedrohte den anwesenden Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Anschließend ließ er sich das Geld aus der Kasse in eine mitgebrachte weiße Plastiktüte füllen. Mit seiner Beute flüchtete der Täter aus der Tankstelle. Von dem männlichen Täter liegt folgende Beschreibung vor: Er ist ca. 185 - 190 cm groß, ca. 50 Jahre alt und hat eine kräftige Statur. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, eine graue Hose, schwarze Schuhe und eine Baseballkappe. Er sprach deutsch mit leicht ausländischem Akzent. Der Täter wurde bei beiden Taten von einer Videokamera aufgenommen. Die beigefügten Bilder zeigen den Täter bei dem Raubüberfall vom 17.01.2020. Hinweise, insbesondere zur Identität des Täters, bitte an die ermittelnde Kriminalpolizei in Homberg, unter Tel.: 05681/774-0 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell