Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

26.06.2020 – 10:37

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Fußgängerin beim Überqueren der Moritzstraße von Sprinter erfasst: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel-Nord: Am heutigen Freitagmorgen wurde eine Fußgängerin beim Überqueren der Moritzstraße in Kassel von einem Sprinter erfasst. Die 39-Jährige aus Grebenstein erlitt dabei schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde anschließend von Rettungskräften in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Da noch nicht abschließend geklärt werden konnte, aus welchen Gründen es zu dem Unfall kam, sucht die Kasseler Polizei nach Zeugen.

Wie die am Unfallort eingesetzte Streife des Polizeireviers Mitte berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 9 Uhr. Ein 22-Jähriger aus Kassel befuhr zu dieser Zeit mit dem Sprinter die Moritzstraße von der Holländischen Straße kommend in Richtung Mönchebergstraße. In Höhe der UNI-Mensa erfasste er mit seinem Wagen die Fußgängerin, die im Bereich einer dortigen Fahrbahnerhebung von links nach rechts die Straße überquerte.

Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache werden bei der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei geführt. Zeugen des Unfall werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel