Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

30.01.2020 – 14:19

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Folgemeldung 2 zum Brand in Fuldatal-Simmershausen: Keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch unsere am 29.01.2020, unter https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 veröffentlichten Pressemitteilungen zu dem Brand.)

Fuldatal (Landkreis Kassel):

Nach dem Wohnhausbrand in der Kasseler Straße in Fuldatal-Simmershausen am gestrigen Mittwochnachmittag haben die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo zur Brandursache keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Was genau das Feuer ausgelöst hatte, konnte aufgrund des Zerstörungsgrades an der Brandausbruchsstelle noch nicht eindeutig geklärt werden. Ein technischer Defekt wird derzeit nicht ausgeschlossen.

Wie die Kriminalbeamten berichten, hatten die aufwendigen Löscharbeiten der Feuerwehr die ganze Nacht angedauert. Das Haus ist durch den Brand unbewohnbar und derzeit einsturzgefährdet. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen dürfte die Höhe des Sachschadens bei mehreren hunderttausend Euro liegen.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel