Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

06.10.2019 – 11:26

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel-Bettenhausen: Sachbeschädigungen an Straßenbahnhaltestelle und mehreren geparkten Fahrzeugen

Kassel (ots)

In den frühen Sonntagmorgenstunden zwischen 05:20 Uhr und 05:40 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter in Bettenhausen in den Straßen "Unter dem Steinbruch", "Leipziger Straße" und "Kaufunger Weg" wahllos mehrere, teils hochwertige, geparkte Fahrzeuge, eine Glasscheibe eines Restaurants und die Straßenbahnhaltestelle Lindenberg. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 65.000,- Euro. In diesem Zusammenhang beobachtete ein Zeuge eine männliche Person, sehr schlank, ca. 180 cm groß, dunkel gekleidet, trug einen dunklen Kapuzen-Parka und führte einen kleinen dunklen Rucksack mit sich. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher noch nicht zur Täterfestnahme. Das Polizeirevier Ost hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen zum Tathergang oder andere verdächtige Wahrnehmungen im Tatortnahbereich gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter der Telefonnummer 0561-9100 oder mit dem Polizeirevier Ost unter der Telefonnummer 0561-910-2520 in Verbindung zu setzen.

Frank Jochheim, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel