Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

27.04.2019 – 03:58

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Werra-Meißner-Kreis - Brand eines Wohnhauses in Wanfried

Kassel (ots)

Am Samstag, 27.4.2019, um 0.35 Uhr, wurde der Brand eines Wohnhauses in der Ringstraße in Wanfried gemeldet. Ein Nachbar wurde durch das Signal eines Rauchmelders auf das Brandgeschehen aufmerksam, das im Hauseingangsbereich des Treppenhauses entstanden war. Durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Wanfried und Aue wurden die Flammen bekämpft. Mehrere Anwohner konnten durch sie über rückwärtige Balkone gerettet werden. Zwei weibliche Bewohnerinnen (57 und 79 Jahre alt) erlitten Verletzungen durch Rauchgasintoxikation und wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Drei Notärzte und fünf Rettungswagen versorgten die Bewohner. Das Haus ist momentan unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Werra-Meißner geführt. Zur Brandentstehung und zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Westphal, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell