Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

28.01.2020 – 14:46

Polizei Mettmann

POL-ME: 40-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Velbert - 2001151

POL-ME: 40-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Velbert - 2001151
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Dienstag (28. Januar 2020) kam es in Velbert-Mitte zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

Gegen 05:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Wuppertaler mit seinem VW Golf die Metallstraße aus Richtung Bahnstraße kommend. An der Kreuzung Metallstraße / Langenberger Straße beabsichtigte er nach links in die Langenberger Straße einzubiegen. Dabei stieß er mit einem 40 Jahre alten Fußgänger aus Velbert zusammen, welcher gerade die Kreuzung queren wollte. Der 40-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell