PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

04.07.2019 – 08:58

Polizei Mettmann

POL-ME: Wertgegenstände aus Fahrzeugen entwendet - Langenfeld - 1907026

POL-ME: Wertgegenstände aus Fahrzeugen entwendet - Langenfeld - 1907026
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Nacht zu Donnerstag (03.07.2019) drangen bislang unbekannte Täter in mehrere geparkte Fahrzeuge in Langenfeld ein und entwendeten daraus Wertgegenstände, darunter mobile Navigationsgeräte und Bargeld. Betroffen waren insgesamt fünf Autos der Marke VW, Ford und Opel am Schumannweg, der Flurstraße sowie der Burgstraße in Immigrath. Wie der oder die Täter die verschlossenen Pkw öffneten und in die Innenräume gelangten, ist derzeit ungeklärt. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen eingeleitet und sucht nun nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder sonstige Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173/ 288-6310, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell