Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck_Ostholstein / Tödliche Unfälle an Ostholsteins Stränden - Fortschreibung

Lübeck (ots)

Gemeinsame Medien-Information der Polizeidirektion Lübeck und der Staatsanwaltschaft Lübeck

Zu den bereits gemeldeten tödlichen Unfällen an Ostholsteinischen Stränden vom Wochenende muss ein weiteres Opfer hinzugefügt werden. Ein 55-jähriger Mann verstarb am gestrigen Dienstag, 30.07.2019, in einer Lübecker Klinik.

Der Mann aus dem Landkreis Lüneburg war seiner Ehefrau zu Hilfe gekommen, die am Samstagnachmittag (27.07.2019) am Sütel-Strand von Neukirchen baden gegangen war und von ihrem Ehemann leblos aus dem Wasser gezogen wurde. Dieser war danach selbst am Ufer zusammengebrochen und nach erfolgter Reanimation in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dort ist er sodann gestern verstorben.

Die Ermittlungen zu diesem Todesfall werden beim K 11 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck geführt.

Nachfragen zu diesen Sachverhalten beantwortet die Pressestelle der Polizeidirektion Lübeck.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
  • 30.07.2019 – 15:07

    POL-HL: OH_Süsel / Unfall in einer Wasserskianlage

    Lübeck (ots) - In der Wasserskianlage bei Süsel kam es am heutigen Tag zu einem Unfall. Ein achtjähriges Mädchen erkannte zu spät, dass das vor ihr fahrende Mädchen ins Wasser gefallen war und zurück an Land schwamm. Beide Mädchen waren nicht Unerfahren im Wasserskilaufen und waren in Begleitung ihrer Eltern auf dem Gelände der Wasserskianlage. Als das 14-jährige Mädchen aus Hamburg nach einem Sturz ins Wasser ...

  • 30.07.2019 – 14:09

    POL-HL: OH-Heringsdorf-Kalkberg / Mit dem Traktor gegen den Strommast

    Lübeck (ots) - Ein Unfall mit Folgen. Am gestrigen Montag (29.07.) fuhr ein Traktor gegen einen Strommast - dieses hatte kurzfristig Stromausfälle in den umliegenden Ortschaften zur Folge. Gegen 18:00 Uhr fuhr offenbar aus Unachtsamkeit ein 23-jähriger mit dem Traktor bei der Feldarbeit gegen einen Strommast. Der junge Mann blieb unverletzt, allerdings musste die ...