Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

21.06.2019 – 13:04

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_BAB1 AS Pansdorf / LKW-Fahrer übersieht Absicherungsanhänger - Vollsperrung der Autobahn

Lübeck (ots)

Am frühen Freitagmorgen (21.06.2019) um 05.57 Uhr erhielt das Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier (PABR) Scharbeutz die Mitteilung, dass es auf Höhe der Anschlussstelle Pansdorf zu einem Unfall gekommen war.

Vor Ort stellte die Funkwagenbesatzung des PABR um 06.02 Uhr fest, dass der Fahrer einer niederländischen Sattelzugmaschine infolge Unachtsamkeit geradeaus in einen auf dem rechten Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Lübeck/Hamburg stehenden Absicherungsanhänger einer Tagesbaustelle gefahren war.

Die Bundesautobahn musste im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt werden. Der Fahrzeugverkehr wurde im Bereich der Anschlussstelle Pansdorf von der Autobahn heruntergeleitet, konnte dort jedoch auch gleich wieder in Richtung Lübeck auf die Autobahn auffahren.

Der 47-jährige Berufskraftfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Die Sattelzugmaschine war im Frontbereich rechts erheblich beschädigt, blieb jedoch rollfähig.

Um 07.31 Uhr konnte der linke Fahrstreifen im Bereich der Unfallstelle wieder frei gegeben werden, um 08.27 Uhr war die Fahrbahn nach Bergung des Absicherungsanhängers wieder komplett frei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell