PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

26.02.2021 – 10:54

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Auto streift Fußgänger - Polizei Biedenkopf bittet beteiligten Autofahrer, sich zu melden

Marburg-Biedenkopf (ots)

Bad Endbach - Auto streift Fußgänger

Nachdem sich der von einem Auto touchierte Fußgänger entgegen seiner Aussage gegenüber dem Autofahrer nachträglich verletzt meldete, bittet die Polizei Biedenkopf den Autofahrer sich zu melden. Der Unfall passierte am heutigen Freitag, 26.Februar, um etwa 05.35 Uhr, auf der Herborner Straße in der Nähe des Bürgerhauses Bad Endbach. Nach Angaben des 33 Jahre alten Fußgängers saß am Steuer des schwarzen Autos mit Marburger Kennzeichen, mutmaßlich ein VW Golf, ein ca. 45 Jahre alter Mann mit dunklem Haar und Vollbart. Der Mann stieg nach einem Gespräch, in dem der Fußgänger ihm antwortete, dass alles okay und er nicht verletzt sei, in sein Auto und fuhr Richtung Günterod weiter. Knapp zwei Stunden nach dem Verkehrsunfall erhielt die Polizei die Mitteilung, dass der Fußgänger doch eine Verletzung an der Wade erlitten hat. Die Polizei Biedenkopf bittet den, Autofahrer um Kontaktaufnahme unter Tel. 06461 9295 0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf