Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

08.07.2020 – 14:29

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht;Alle Reifen platt;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Ebsdorfergrund - Beltershausen: Eine gemeldete Schlägerei auf der Marburger Straße am späten Samstagabend, 4. Juli, gibt der Polizei noch Rätsel auf. Die Ordnungshüter waren mit drei Streifenwagen vor Ort. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern derzeit noch an. Zu Klärung suchen die Beamten dringend nach Zeugen. Ein 16-Jähriger gab an, gegen 23.15 Uhr von mehreren Männern gewürgt, geschlagen und beleidigt worden zu sein. Der herbeieilende Vater des Jugendlichen erlitt beim Eingreifen in die handfeste Auseinandersetzung ebenfalls leichte Blessuren. Zum Zeitpunkt des Vorfalls fand in der Nähe eine Feier statt. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Wer kann Angaben zu den bis dato unbekannten Männern/Verdächtigen machen? Hinweise nimmt die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060, entgegen.

Alle Reifen platt

Marburg-Schröck: Einen Kleinbus der Marke Daimler nahmen Randalierer in der Nacht auf Dienstag, 7. Juli, in der Straße "Heljehaus" ins Visier. Die Unbekannten stachen alle Reifen platt und hinterließen einen Schaden von 400 Euro. Die Polizei ermittelt wegen der Sachbeschädigung und sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf