PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

02.11.2020 – 14:56

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: ohne Führerschein und Versicherung unterwegs ++ Snackautomaten aufgebrochen ++ Schmuck gestohlen ++ in Wohnung eingebrochen

Friedberg (ots)

Wölfersheim: ohne Führerschein und Versicherung unterwegs

Samstagnacht (31.10.2020) kontrollierten Friedberger Polizisten einen 46-Jährigen auf seinem Roller in der Haagstraße. Um 02:30 Uhr hielten die Ordnungshüter den aus Wölfersheim stammenden Mann an. Der Rollerfahrer konnte bei der Kontrolle keinen Führerschein vorzeigen, er besitzt keinen. Seinen Roller vom Typ Fighter 50 Sport hatte er nicht versichert. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Limeshain-Rommelshausen: Snackautomaten aufgebrochen

Unbekannte Diebe brachen am Sonntag (01.11.2020), um 02:50 Uhr ienen Snackautomaten in der Straße "Am Försterahl" auf. Neben Münzgeld, stahlen die dreisten Diebe Süßigkeiten und anderes Snacks. Der Schaden wird mit 5.350 Euro beziffert. Die Polizei ermitteln nun wegen Sachbeschädigung und Diebstahl. Hinweise zu den Unbekannten erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel: (06042) 964-0.

Karben - Schmuck gestohlen

Zwischen Freitag (30.10.2020), 08:00 Uhr und Samstag (31.10.2020), 16:00 Uhr drangen unbekannte Diebe in das Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Untere Baumwiese" ein. Aus einem Keller stahlen die dreisten Diebe Schmuck und verschiedene Dokumente. Der Schaden wird mit 470 Euro beziffert. Hinweise erbittet die Polizei Bad Vilbel unter Tel: (06101) 546-0.

Wöllstadt - in Wohnung eingebrochen

Am vergangenen Samstag (31.10.2020) machten sich Unbekannte an einem Küchenfenster des Mehrfamilienhauses in der Sudetenstraße zu schaffen. Sie brachen das Fenster auf und gelangten in die Wohnung. Die dreisten Diebe durchwühlten sämtliche Räume. Sie stahlen zwei hochwertige Armbanduhren. Der Schaden beläuft sich auf 1.500 Euro. Hinweise zu den Dieben, die zwischen 17:45 Uhr und 20:05 Uhr zuschlugen, erbittet die Friedberger Polizei unter Tel.: (06031) 601-0.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau