Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

08.01.2019 – 09:55

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Reifen auf der A 45 verloren ++ Einbruch in Getränkemarkt in Klein-Karben ++ Scheibe beschädigt in Bad Vilbel ++ Roller in Karben geklaut ++ Brand im Keller in Wölfersheim ++ u.a.

Friedberg (ots)

Reifen verloren

Autobahn 45: Den Verlierer eines LKW-Reifen sucht die Autobahnpolizei Mittelhessen, Tel. 06033-7043-0, nach einem Unfall in der Nacht zum Dienstag zwischen Altenstadt und Florstadt. Gegen 01.20 Uhr verlor vermutlich der Fahrer eines Sattelzuges einen bereits defekten Reifen von der Staufläche. Den Verlust nicht bemerkend setze er seine Fahrt fort. Der Reifen blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Der 62-jährige Fahrer eines nachfolgenden Sattelzuges bemerkte das Hindernis auf der Straße zu spät und schob den Reifen mit der Front der Sattelzugmaschine vor sich her. Dabei entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

*

Scheibe beschädigt

Bad Vilbel: Am Dortelweiler Platz in Dortelweil beschädigte ein Unbekannter zwischen 01 und 11 Uhr am Montag eine Scheibe einer Pizzeria. Die Scheibe hat einen Sprung. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise auf den Schadensverursacher.

*

Gegen Gartenzaun gefahren

Bad Vilbel: Im Lupinenweg versuchte ein Fahrzeugführer vermutlich auf einem Platz vor Garagen zu wenden und stieß dabei gegen einen Gartenzaun. Zeugen beobachteten gegen 20.30 Uhr am Montag einen silberfarbenen Chrysler PT-Cruiser, dessen Fahrer nach dem Zusammenstoß mit dem Zaun seine Fahrt einfach fortsetzte. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise auf den Unfallverursacher, dessen PKW ein defektes rechtes Rücklicht haben müsste.

*

In Pohl-Göns eingebrochen

Butzbach: Gewaltsam verschafften sich Einbrecher zwischen 10.30 Uhr am Mittwoch (02. Januar) und 11 Uhr am Montag Zutritt zu einem Haus In den Biengärten. Die Täter durchsuchten das Wohngebäude und ließen Schmuck mitgehen. Um Hinweise bittet die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0.

*

Einbruch in Getränkemarkt

Karben: Indem sie eine Scheibe einschlugen, gelangten Einbrecher in der Nacht zum Montag, gegen 03.30 Uhr, in einen Getränkemarkt in der Industriestraße in Klein-Karben. Die Diebe entwendeten mehrere Flaschen Whiskey im Wert von rund 300 Euro. Um Hinweise in diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06031-601-0.

*

Schlüssel verloren - Roller geklaut

Karben: Am Bahnhof in der Bahnhofstraße stellte ein Karbener am Montag, gegen 09.30 Uhr, seinen Motorroller ab. Später bemerkte er, dass er den Schlüssel verloren hatte. Als er gegen 16.30 Uhr wieder am Bahnhof nach dem Roller sah, war dieser verschwunden. Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise auf den Verbleib des roten Sanyna Motorroller im Wert von 500 Euro. An diesem befanden sich die Versicherungskennzeichen 937 LGU.

*

Brand im Keller

Wölfersheim: Im Heizungsraum eines Wohnhauses in der Licher Straße in Berstadt brach am Montagmittag ein Feuer aus. Gegen 11.55 Uhr entdeckten Bewohner eine Rauchentwicklung im Keller in einem Heizungsraum und verständigten die Feuerwehr, die den Brand löschte. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell