Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

22.10.2019 – 04:43

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Festmachedraht eines Tankschiffes gerissen

Frankfurt (ots)

Ein bei Mainkm 45,400, Ortslage Frankfurt Fechenheim, zu Tal fahrendes Fahrgastkabinenschiff verursachte durch nicht angepasste Geschwindigkeit einen schädlichen Sog- und Wellenschlag. Hierdurch kam es bei dem im Allessa Hafen festgemachten Tankmotorschiff zu einem Drahtbruch. Das Tankmotorschiff wurde durch die übrigen Festmachedrähte gehalten. Die durch den Schiffsführer des Tankmotorschiffs verständigte WSPSt. Frankfurt nahm die Ermittlungen auf. Das Fahrgastkabinenschiff und das Tankmotorschiff wurden überprüft.

Die Ermittlungen zur Ursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Frankfurt
Lindleystrasse 14
60314 Frankfurt/Main
069-943459-0

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium