Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

03.10.2019 – 08:20

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Donnerstag, 03.10.2019

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Trickdiebstahl - Offenbach

Gestern, um 11.30 Uhr, sprachen zwei Frauen in einem Mehrfamilienhaus in der Birkenlohrstraße eine 88-jährige Bewohnerin an und baten um einen Zettel, um einem Nachbarn eine Nachricht schreiben zu können. Während eine Täterin die Seniorin mit einem Tuch ablenkte und in ein längeres Gespräch verwickelte, gelangte eine weitere Täterin unbemerkt in die Wohnung und entwendete einen größeren dreistelligen Bargeldbetrag. Die beiden Frauen an der Türe waren zwischen 30 bis 50 Jahre alt und hatten ein osteuropäisches Aussehen. Sie waren 1,60 Meter bis 1,80 Meter groß. Von der Körperstatur war die eine schlank und die andere etwas korpulenter. Zur dritten Unbekannten konnte keine Beschreibung abgegeben werden. Täterhinweise bitte an die Kripo Offenbach unter Telefon 069 8098-1234.

Bereich Main-Kinzig und Autobahnpolizei Langenselbold

   - keine Beiträge - 

Offenbach am Main, 03.10.2019, Michael Schöfer, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell