Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

30.12.2018 – 08:53

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, 30.12.18

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Keine Meldungen

Bereich Main-Kinzig

1. Ungewöhnlicher Einbruchsversuch in Tankstelle

Am Sonntag, gegen 2 Uhr in der Nacht, versuchten Unbekannte in eine Tankstelle in Maintal Dörnigheim in der Straße "Am Spitzen Sand" einzudringen. Sie arbeiteten mit Brecheisen, Hammer und Meißel auf der Rückseite des Tankstellengebäudes, um die dortige Wand aufzubrechen. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und flüchteten ohne Beute. Ihr Werkzeug ließen sie am Tatort zurück.

Die Kriminalpolizei in Hanau hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich unter der Telefonnummer 06181 100-123 zu melden.

Offenbach am Main, 30.12.18, Müller, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung