PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

28.11.2021 – 12:39

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: PKW prallt auf winterglatter Fahrbahn in Leitplanke - eine schwer verletzte Person

Bebra (ots)

BEBRA-ASMUSHAUSEN. Am Samstag, gegen 19:25 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Mann aus Eschwege mit seinem PKW die Bundesstraße 27, aus Richtung Bebra kommend, in Richtung Cornberg. In Höhe Asmushausen verlor er dabei auf winterglatter Fahrbahn, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte in die linke Leitplanke, schleuderte von dort zurück auf seinen Fahrstreifen und kam schließlich auf diesem in entgegengesetzte Richtung zum Stillstand. Der, allein in seinem Fahrzeug befindliche, Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. An dem PKW sowie der Leitplanke entstand Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4.000 Euro. Der PKW war zudem nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

gefertigt: Schaar, PHK, Polizeistation Rotenburg a.d.F., 06623/937-0

i.A. Braun, PHK - Führungs- und Lagedienst PP Osthessen

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. - tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen