PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

04.03.2021 – 17:14

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfallmitteilung

Fulda (ots)

Fulda - Eine 30-jährige Seat-Fahrerin aus Hosenfeld wurde bei einem Unfall am Mittwoch, (03.03.) leicht verletzt. Sie befuhr gegen 18.25 Uhr in Fulda die L3079 aus Richtung Fulda kommend in Fahrtrichtung Giesel. Hinter dem Westring überholte sie ordnungsgemäß einen langsam fahrenden Traktor und beendete den Überholvorgang kurz vor der Einmündung der Niederroder Straße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 55-jährigen VW-Fahrer, welcher die Niederroder Straße in Fahrtrichtung L3079 befuhr und auf die L3079 auffahren wollte. Dieser nahm augenscheinlich an, dass die Seat-Fahrerin blinken würde, um in die Niederroder Straße abzubiegen. Diese blinkte jedoch, um nach dem Überholvorgang wieder auf die rechte Spur zu wechseln und geradeaus weiterzufahren. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.

Gefertigt:

Polizeistation Fulda

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen