PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

04.03.2021 – 17:10

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfall

Fulda (ots)

Verkehrsunfall

Alheim-Heinebach - Zur Unfallzeit am 03.03., gegen 13.15 Uhr, befuhr eine Alheimer Pkw-Fahrerin mit ihrem Seat die Nürnberger Straße in Richtung Morschen. Als sie in Höhe der Straße "Beim Kalkofen" nach rechts abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt halten. Der hinter ihr in gleiche Richtung fahrende Lkw-Fahrer aus Baunatal fuhr auf. Der Gesamtschaden beträgt circa 2.600 Euro. Verletzt wurde niemand.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Hersfeld - In der Zeit von Dienstag, 18 Uhr bis Mittwoch, 9 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Friedloser Straße 140 einen Gartenzaun und den davor stehenden Mast mit dem Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" und dem Zusatzschild "Rechtsabbiegen". Anhand der erkennbaren Reifenspuren an der Grundstückseinfahrt ist anzunehmen, dass der unbekannte Fahrzeugführer mit seinem Lkw an der dortigen Stelle wendete oder rangierte. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 450 Euro. Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen