Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

27.09.2020 – 18:56

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zeugen gesucht - Verkehrsunfallflucht, 500,- Euro Fremdschaden

Fulda (ots)

Nach Angaben eines (Knall)-Zeugen, der am Samstag, dem 26.09.20 in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 21.15 Uhr in Fulda OT Bronnzell, in der Ziegeler Straße, einen lauten Knall und quietschende Reifen eines wegfahrenden Fahrzeuges wahrgenommen hatte, wurde im Verlauf weiterer Ermittlungen festgestellt, dass in der Ziegeler Straße in Höhe Hausnr. 52 eine Straßenlaterne beschädigt wurde. Der bislang unbekannte Verursacher / Verursacherin verließ die Unfallstelle ohne Ihren Pflichten als Unfallbeteiligter/ - beteiligte nachzukommen.

An der Straßenlaterne entstand ein Sachschaden in Höhe von 500,- Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben könnten. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeistation Fulda unter der Telefonnummer 0661-105-0 zu melden.

gefertigt: Polizeistation Fulda, PHK`in Schmitt (E31/Ra)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen