Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

26.09.2020 – 08:27

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: 79-jährige Mercedes-Fahrerin überrollt Fußgängerin

Fulda (ots)

Am Freitag, 25.09.2020, gegen 22:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Künzell - Dietershausen, Am Steinboß Höhe Hausnummer 7, bei dem eine 86-jährige Frau aus Künzell lebensgefährlich verletzt wurde. Eine 79-jährige Mercedes-Fahrerin aus Fulda hatte ihren PKW in der Weinbergstraße abgeparkt. Zum Unfallzeitpunt wollte sie, nach einer gemeinsamen Feier, eine Freundin nach Hause fahren. Da diese jedoch schlecht zu Fuß ist, holte sie den PKW und die 86-jährige Freundin, gestützt von einer 82-Jährigen, gingen dem PKW entgegen. Auf bislang ungeklärte Art und Weise kamen die 86-jährige und die 82-jährige Fußgängerinnen vor dem Fahrzeug zu Fall. Die 86-Jährige wurde durch den Mercedes mehrfach überrollt und zog sich lebensgefährliche Verletzungen im Kopf- und Thoraxbereich zu. Zudem erlitt sie schwere Verletzungen im Beinbereich. Die 82-Jährige erlitt durch den Sturz ebenfalls Verletzungen im Kopf- und Thoraxbereich. Beide Fußgängerinnen wurden in die umliegenden Krankenhäuser zur medizinischen Behandlung transportiert. Zur Klärung des Unfallherganges wurde durch die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Gutachters angeordnet.

Nachtrag: Die 86-Jährige verstarb am 26.09.20, kurz nach Mitternacht, aufgrund ihren schweren Verletzungen im Klinikum Fulda.

gefertigt: PHK´in Koch - Polizeistation Fulda / E31-Ra

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen