Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

15.08.2020 – 18:16

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Nachtrag zu Großbrand in Hünfeld: Keine Anhaltspunkte auf vorsätzliche Brandstiftung

Fulda (ots)

Nachtrag zu Großbrand in Hünfeld: Keine Anhaltspunkte auf vorsätzliche Brandstiftung

Hünfeld - Am Montagabend (03.08.) kam es in einer Lagerhalle für Baumaterial in der Fuldaer Straße zu einem Großbrand. Wir berichteten.

Zwischenzeitlich haben die Brandursachenermittler der Fuldaer Kriminalpolizei ihre Untersuchungen am Brandobjekt abgeschlossen. Im Ergebnis haben die bisherigen polizeilichen Untersuchungen und Ermittlungen keine Anhaltspunkte auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Die genaue Brandursache ist weiterhin unklar.

Dominik Möller, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen